Auszeichnung für Waldschrat: Harry Tröger ist Künstler des Monats der Metropolregion

Auszeichnung für Waldschrat: Harry Tröger ist Künstler des Monats der Metropolregion

Er trommelt sich durch alle möglichen Bands und Projekte: Der Münchberger Musiker Harry Tröger wurde von der Jury des Forums Kultur der Europäischen Metropolregion Nürnberg im Mai zum Künstler der Metropolregion gewählt.

Harry Tröger ist ein musikalischer Tausendsassa. Von der Komposition bis zum Abmischen am Tonpult beherrscht er die musikalische Produktion von der Idee bis ins Ohr der Zuhörerschaft auf höchstem Niveau. Einem größeren Publikum im Raum Hof bekanntgeworden ist er mit Projekten wie „5 Minuten Pause“ oder dem Bandprojekt „Waldschrat“, das es sogar schon seit 1979 gibt. Mindestens eine ganze Generation kann seine Dialekt-Texte wie „Neigschbeit“ oder „Soorfass zer Höll“ sofort mitsingen. Da war die Musik noch gecovert – aber die Worte ließen an Drastik nicht zu wünschen übrig. „Sich hinein übergeben“ oder „Jauchefass zur Hölle“ wären die hochdeutschen Titel.

Gerne und viel spielt der Schlagzeuger in verschiedenen Formationen. Seit der ersten Bandgründung trommelt er sich durch alle möglichen Bands und Projekte: Krautrock, Dixie, Tanzmusik, Jazz & Lyrik, Folk, Theater, Top40, Swing etc. Und wenn einmal nicht die Hofer Symphoniker im Orchestergraben des Theaters Hof agieren, sondern eine Combo gebraucht wird, gibt Tröger das rhythmische Fundament an Trommel, Becken und was sonst noch klingt.

Die politische Sprecherin des Forums Kultur der Europäischen Metropolregion Nürnberg, Hofs Oberbürgermeisterin Eva Döhla, wird die Auszeichnung am 29. Juni 2022 bei einer Vorstellung der „Waldschrat-Sagen“ im KunstKaufHaus Hof übergeben.

Mehr zum Künstler unter www.waldschratsagen.de

SEITE TEILEN

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on odnoklassniki
OK
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email

          LESEN SIE AUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts

Enter your keyword