Freundeskreis Erlangen-Höchstadt/ Tarnowskie Góry: Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine im polnischen Partnerlandkreis

Freundeskreis Erlangen-Höchstadt/ Tarnowskie Góry: Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine im polnischen Partnerlandkreis

Der Freundeskreis Erlangen-Höchstadt/ Tarnowskie Góry ruft dazu auf, den polnischen Partnerlandkreis bei der Betreuung der Flüchtlinge aus der Ukraine zu unterstützen. „Vor allem Frauen mit kleinen Kindern, sowie alte und kranke Menschen“ sind laut Landrätin Krystyna Kosmala im Partnerlandkreis angekommen. Zusätzlich werden am Flughafen Menschen aus dem „Fernen Osten“ betreut, die in der Ukraine gearbeitet haben. Der Partnerlandkreis bittet um „finanzielle Unterstützung, Spenden und Hilfe“ aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt.

Hierzu hat der Landkreis Tarnowskie Góry ein Spendenkonto eingerichtet. „SWIFT WBKPPLPP – SANTANDER BANK POLSKA S.A. IBAN: PL46109018250000000149842050 (EUR) Kontoinhaber: Powiat Tarnogórski. Auch Sachspenden sind erwünscht. Benötigt werden u.a. Schlafsäcke, Hygieneprodukte, haltbare Lebensmittel und Erste-Hilfesets. Die vollständige Liste mit den benötigten Sachspenden kann beim Vorsitzenden des Freundeskreises unter der Mailadresse info@manfred-bachmayer.de bzw. Rufnummer 0177/ 4663510 angefordert werden. Den Transport der Spenden in den Partnerlandkreis organisiert der Freundeskreis.

 


Foto: Sortierung von Spenden durch Mitarbeiter des Landratsamtes




SEITE TEILEN

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on odnoklassniki
OK
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts

Enter your keyword